Turboprotect

Eine eigene Entwicklung vom Ford Autohaus Lott e.K

Der Filter der Turbos länger leben lässt!

Für alle Autofabrikate mit Turbolader und einer Ölversorgungsleitung von 8mm

Die­ser Fil­ter wur­de ursprüng­lich für den 1,6-Liter-Turbodiesel von PSA ent­wi­ckelt. Er ist in vie­len Model­len wie Peu­geot, Citro­ën, Ford, Vol­vo, Maz­da und ande­ren Fahr­zeug­her­stel­lern anzu­tref­fen. Durch eine ungüns­ti­ge Ver­le­gung einer Öllei­tung kommt es bei die­sem Motor immer wie­der zu Tur­bo­la­der­schä­den, weil das Öl über­hitzt und die Lei­tung zusetzt. Die feh­len­de Schmie­rung und das ver­schmutz­te Öl des Tur­bo­la­ders füh­ren dann fast immer zu teu­ren Tur­boschä­den.

Doch mit einer Erfin­dung von Ford-Ser­vice­part­ner Fried­bert Lott aus Neu­denau sol­len die­se Schä­den der Ver­gan­gen­heit ange­hö­ren. Dem Inha­ber des Auto­hau­ses Lott ist es nach lan­gem Tüf­teln gelun­gen, einen Nach­rüst­fil­ter für Fahr­zeu­ge mit die­sem Motor zu ent­wi­ckeln. Die­ser fil­tert gezielt das Öl, wel­ches den Tur­bo­la­der schmiert. Der Nach­rüst­satz „Tur­bo­pro­tect“ wird in die Ölver­sor­gungs­lei­tung zum Tur­bo­la­der ein­ge­baut. Der Lei­tungs­fil­ter­ein­satz mit Schnei­de­ring­ver­schrau­bung besteht aus Edel­stahl und ent­hält ein leicht zu rei­ni­gen­des und damit wie­der­ver­wend­ba­res Fil­ter­ele­ment. Natür­lich kann das Fil­ter­ele­ment auch jeder­zeit erneu­ert wer­den.

Durch den Ein­bau von Tur­bo­pro­tect wird die Lebens­dau­er der Tur­bo­la­der erheb­lich erhöht, ver­spricht Lott. Nach sei­nen Erfah­run­gen zei­gen Fahr­zeu­ge mit ein­ge­bau­tem Tur­bo­pro­tect-Nach­rüst­satz nahe­zu kei­ne wei­te­ren Tur­boschä­den mehr. Vor­erst ist das Nach­rüst­teil für Fahr­zeug­ty­pen ver­füg­bar, die eine Ölver­sor­gungs­lei­tung von acht Mil­li­me­tern Durch­mes­ser haben. Ande­re Durch­mes­ser sind in Vor­be­rei­tung.

 

jetzt bestellen